Mobiler Arbeitsplatz für Lager und Produktion

Solcon Mobilwagen

Die stabilen Mobilwagen 1100 ermöglichen die flexible Daten-verarbeitung im Lagerwesen (speziell Wareneingang und –ausgang) sowie im industriellen Umfeld zur Qualitätssicherung. Unabhängig vom Stromnetz können Produktions- und Warendaten nach dem Mann-zur-Ware-Prinzip erfasst werden, was eine erhebliche Verkürzung der Mitarbeiterwege bedeutet. Je nach Ausführung können die Solcon Mobilwagen Industrie-PCs, Barcodescanner und Drucksysteme aufnehmen, um z.B. Liefer- scheine oder Etiketten mobil im Betrieb zu erzeugen.

 

- Zur mobilen Datenerfassung, Druckausgabe, Online-Bearbeitung
  im logistischen und rauen industriellen Umfeld

- Optimierung der logistischen Prozesse

- Kostenersparnis durch Verkürzung der Laufwege

- Eigene Stromversorgung / 24 h Dauerbetrieb

- Bis zu 150 kg belastbar

- < 4,5 kg Zugkraft zum Schieben des Wagens

- Getestet gemäß DIN VDE 0701-0702

- B / T / H: 600 x 600 x 1100 mm, Fachboden: ca. 510 x 510 mm, Gewicht ca. 95 kg

- Einfacher und sicherer Akkutausch während des Betriebes 

Starten Sie das Video über den Akkutausch

Geschlossener mobiler Arbeitsplatz für ein raues Umfeld

Die geschlossene Version des Mobilwagens Solcon SC wurde für eine raue Umgebung entwickelt, um hochempfindliche Peripheriegeräte, wie zum Beispiel Drucker vor Schmutz und Feuchtigkeit zu schützen, sowie Akku-, Lade- und Wandlertechnik. Änderungen wie z. B. der Rammschutz oder die klappbare Ablagefläche sind auf Kunden-wunsch konfigurierbar. Das Druckerfach ist voll teleskopierbar und optional beheizbar.

 

- einfaches Verschieben durch ergonomische Griffe und große Rollen

- besonders standsicher

- B / T / H: 510 x 510 x 1050 mm

- Schublade: L 480 x B 365 x H 390 mm

- Gewicht ca. 95 kg 

 

Großzügiger mobiler Arbeitsplatz für die Qualitätssicherung

Dieser mobile Arbeitsplatz Solcon 600 wurde für die Qualitätssicherung entwickelt. Seine großflächige Ablagefläche aus Holz bietet Platz für Mess- und Prüf-geräte oder Wiegetechnik. Im abschließbaren Schrank läßt sich die Stromversorgung unterbringen. Er ist bis zu 250 kg Zuladung belastbar.

- Unterbringung von Akku und Spannungswandler

- optional 1 oder 2-türig lieferbar

                                                                    - B / T / H: 700 x 1000 x 880 mm

                                                                    - Gewicht: ca. 100 kg

 

Mobiles RFID-Gate und EDV-Arbeitsplatz in einem

Dieser mobile Arbeitsplatz zum RFID-Scanning kann von nur einer Person bewegt und überall dort aufgebaut werden, wo er gerade gebraucht wird. Damit ist er die ideale, flexible Alternative zu fest montierten RFID-Gates, besonders in kleinen Lägern bzw. dort wo es an Platz mangelt.

Mit dem Wagen selbst lassen sich zwei Antennenmatten transportieren. Insgesamt können bis zu 16 Matten aneinander gesteckt werden. So lässt sich das RFID-Gate auf maximal 14 Meter verbreitern. Dazu wurde der Wagen mit UHF-Readern und Antennenmatten ausgestattet. Von diesen wasserfest vergossenen Antennen, sind bis zu 16 Stück miteinander kombinierbar.

Die Matten sind nur ca. 2 cm hoch und der flache Auffahrwinkel sorgt dafür, dass sie mit PKW, LKW oder Staplerfahrzeugen bequem überfahren werden können.